Erfolgreiche Leichtathletik-Meisterschaften

Am Mittwoch, dem 18.09.19, fand im Grenzlandstadion in Rheydt der alljährliche Leichtathletikwettkampf der Schulen statt. Bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Bedingungen nahmen über 300 Athletinnen und Athleten, davon 40 Sportlerinnen und Sportler des Gymnasiums Rheindahlen, am leichtathletischen Dreikampf teil: Sprint, Weitsprung, Ballwurf/Kugelstoßen. Im Anschluss daran fand die 800m-Staffel der Mädchen und die 100m-Staffel der Jungen statt. Wie in den vergangenen Jahren erreichten unsere Sportlerinnen und Sportler in fast jeder Kategorie ein Plätzchen auf dem Treppchen. Ein Dank gilt nicht nur allen Athletinnen und Athleten, sondern auch den Wettkampfhelferinnen und -helfern aus der Q2 für ihr Engagement.

Einzelwertung:

Weiblich U 18: Fatma Hatun (Platz 3)
Weiblich U15: Finnja Christensen (Platz 2)
Weiblich U 14: Anne Moll (Platz 1)
Männlich U13: Karim Dhouib (Platz 3)

Mannschaftswertung:

Weiblich U18: Fatma Hatun, Lena Daners, Lara Lützerath (Platz 2)
Männlich U18: Souhaib Belkarim, Levin Rudolph, Benedikt Plum (Platz 2)
Weiblich U16: Anne Moll, Finnja Christensen, Anna Baunach, Evelyn Huang, Michelle Schubert (Platz 3)

Staffel:
Weiblich U14: Katharina Hermens, Annabell Kremer, Sarah Unger (Platz 1)
Männlich U16: Anton Höpfner, Kris Pöstges, Luis Felske (Platz 3)

Natalie Schloeßer