Ausflug nach Verviers

Am 1. April sind alle Französischkurse der 7. Stufe zusammen nach Verviers in Belgien gefahren.
Wir haben uns morgens an der Schule getroffen und sind dann alle zusammen mit dem Bus losgefahren. Nachdem wir angekommen waren, haben wir als erstes eine Rallye gemacht, bei der wir uns auch mit Einheimischen auf französisch unterhalten mussten. Nach einer kurzen Mittagspause hatten wir 1-2 Stunden Freizeit, in der wir uns alleine beschäftigen und durch den Ort laufen durften. Auf der Rückfahrt mit dem Bus herrschte eine gute Stimmung, die unserem Ausflug noch den letzten Schliff verpasste.
Allgemein war der Ausflug echt toll und wir haben auch gelernt, uns in einem anderen Land auf einer anderen Sprache mit den Leuten zu verständigen.
Wir wünschen uns mehr solcher Ausflüge!
 
Lara und Sarah (7c)