Ehemalige gewinnen Hötter Cup

Am vergangenen Freitag stand für die Fußballbegeisterten unserer Schule der Höhepunkt des Jahres auf dem Programm.

Beim traditionellen Hötter Cup bekamen die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer viele packende Duelle zwischen den Mannschaften der Q2, Q1, EF, der Ehemaligen und der Lehrerschaft zu sehen. Untermalt wurde das Sportereignis zum ersten Mal von den Klängen eines professionellen DJs, den der veranstaltende Abiturjahrgang organisiert hatte. Mit einem bunt zusammengewürfelten Team aus den letzten drei Abiturjahrgängen konnten sich die Ehemaligen letztlich verdient den Turniersieg vor der Q1 sichern. Der Lohn für die Mühen:  Der begehrte Wanderpokal aus den Händen des stellvertretenden Schulleiters Jan Schroers!

Wir freuen uns schon auf die Neuauflage im kommenden Jahr.