Einstein am Gymnasium Rheindahlen

Sat.1 setzt auf Einstein für die Quote, wir für Qualität!

Während im Fernsehen dienstagabends ein Genie namens Einstein Kriminalfälle löst, steht im Physikunterricht am Gymnasium Rheindahlen für große und kleine Physik-Talente das Einsteinmobil auf dem Programm. Die interaktiven Computersimulationen und Experimentierstationen bieten einen spannenden Zugang zur speziellen und allgemeinen Relativitätstheorie, mit der Albert Einstein vor 100 Jahren die Wissenschaft revolutionierte, mit seinen Erkenntnissen aber auch die Grundlagen für Techniken wie den Laser oder das GPS-System legte.

Durch den Besuch des Einsteinmobils in den nächsten zwei Wochen (05.-16.03.2018) können unsere Schülerinnen und Schüler einmalige Erfahrungen machen, zum Beispiel eine Radtour durch Tübingen mit fast Lichtgeschwindigkeit, eine rasante Flugsimulation durch eine unbekannte Insellandschaft oder die Lichtablenkung eines Schwarzen Lochs beobachten.

 

Für weitere Informationen siehe auch:

www.einsteinmobil.de