Erfolge bei „Clean ist cool 2017“

Beim Kreativwettbewerb von „Clean ist cool 2017“, der – in Anlehnung an den Kooperationspartner MAGS – unter dem Motto „Ich mags sauber“ stand, konnten sich wieder zwei Klassen unseres Gymnasiums über Preise freuen.

Die Klasse 6a holte sich den 1. Platz für ihren Beitrag „Schweineskulpturen und Fotoplakat“, den sie mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Uher, und ihrer Kunstlehrerin, Frau Brefort, erarbeitet hatten. Die Klasse 6c wurde von ihrer Klassenlehrerin, Frau Schlütter, betreut und erhielt für ihre selbst gestaltete Animation den 3. Platz.

Mit den Platzierungen sind nicht nur Preisgelder für die Klassenkassen, sondern auch Eintrittskarten für den Kletterpark Neuss sowie Sets mit Schulmaterialien verbunden.

Wir gratulieren beiden Klassen zu dem schönen Erfolg und danken der Initiative „Clean up-MG“ unter der Federführung von Herrn Eugen Viehof für die alljährliche Ausrichtung dieses Wettbewerbs, der SchülerInnen dafür sensibilisiert, wie die Vermüllung der Heimatstadt und der Umwelt generell gestoppt werden kann.

DSC03875
Fr. Piepers und die Siegerklasse 6a bei der Preisverleihung
DSC03892
Die 6a mit ihren Schweineskulpturen vor dem Müllwagen, der mit ihrem Poster nun durch MG fährt
IMG-20170630-WA0003
Die 6c bei der Preisverleihung