European Citizenship

 

Zusätzlich zu den regelmäßig stattfindenden Projektwochen im Rahmen von International Education gibt es ein Kursprogramm, welches sich „European Citizenship“ nennt und nach Ablauf von vier Jahren mit einem Abschluss  (‚Certificate‘) für jeden teilnehmenden Schüler endet.

Auch wir bieten – im Rahmen der Differenzierungsangebote für die Klassen 8 und 9 – einen solchen Kurs an.

Der Kurs wird in englischer Sprache durchgeführt und behandelt Europa-relevante Themen (My Relations, Travelling, Inventions, Art & Music, Becoming a European, Terrorismus, Migration, Corona etc.). Die Themen sind größtenteils gesellschaftsbezogen, können jedoch in den letzten beiden Lernabschnitten auch durch naturwissenschaftliche Aspekte ergänzt werden.

Zusätzlich müssen die Schüler über soziale Netzwerke mit den Schülerinnen und Schülern der anderen teilnehmenden Schulen Kontakt aufnehmen und ihre Ergebnisse vergleichen. Auch Videokonferenzen können so stattfinden.

Die Austauschprojekte werden weitergeführt, so dass auch ein „echtes“ Austauschprogramm stattfindet, bei dem die Schülerinnen und Schüler sich im Verlaufe des EC-Kurses bereits vorher „virtuell“ kennengelernt haben.

Da die Unterrichtssprache Englisch ist, ist dieser Curriculum-Kurs das erste  bilinguale Angebot für unsere Schüler.

Im 2. Halbjahr der Klasse 7  werden wir einen „Pilotkurs“ mit allen siebten Klassen durchführen, der sich an den Themen des ersten Lernjahres innerhalb des EC-Kurses orientiert. Der Kurs wird jeweils von den Englischlehrern unterrichtet.