Sportliches Highlight im Jubiläumsjahr

Um das 50. Jubiläumsjahr des Gymnasiums Rheindahlen auch sportlich gebührend zu feiern, hatte sich die Sport-Fachschaft etwas Besonderes überlegt.

Kurz vor dem traditionellen „Hötter-Cup“ (Fr, 22.02.) fanden in den vergangenen beiden Wochen erstmals in der Geschichte der Schule sogenannte „Jahrgangsstufenturniere“ statt.  Als Pendant zum bekannten Fußballturnier der Oberstufen sollten diese den Schüler/innen der Klassen 5 bis 9, die beim „Hötter-Cup“ zwar gerne als begeisterte Fans anwesend waren, aber nie selbst sportlich aktiv sein durften, einen eigenen Vergleichswettkampf bieten.

In jeder Jahrgangsstufe spielten die jeweiligen Parallelklassen in unterschiedlichen Spielen gegeneinander und konnten dabei Punkte für die Klassentabelle sammeln. Nach spannenden und intensiven Wettkämpfen konnten sich am Ende folgende Klassen bzw. Schüler-Doppel in die Siegerliste eintragen:

5er (Balkenball und Völkerball): 5c

6er (Brennball und Völkerball): 6c

7er (Badminton): Simon und Tim, 7a

7er (Tischtennis): Elias und Moritz, 7c

8er (Hallenhockey und Floorball): 8a

9er (Basketball und Turmball): 9c

Allen Teilnehmer/innen – besonders den siegreichen – sowie den freiwilligen Helfer/innen aus der Oberstufe, die als Schiedsrichter/innen für einen reibungslosen Ablauf sorgten, gilt ein herzlicher Dank.

Vielleicht gibt es ja im nächsten Schuljahr die Möglichkeit zur sportlichen Revanche.