Schwerpunkt Sport

Das Gymnasium Rheindahlen ist nicht nur Partnerschule des Leistungssports, Eliteschule des Fußballs und ab dem Schuljahr 2015/16 auch NRW-Sportschule, sondern auch generell eine sehr sportliche Schule.

Die „Schule im Grünen“ bietet schon auf den ersten Blick optimale Sportbedingungen: Dreifachturnhalle, Judo-, Gymnastik- und Tischtennisraum, drei Hartplätze, 110m-Laufbahn, Sprunggrube, Kugelstoßring sowie ein modernes Hallenbad – alles auf dem Schulgelände!

Auch im Schulleben nimmt der Sport eine große Rolle ein, wie schulinterne Sportfeste, Klassenfahrten mit sportlichem Schwerpunkt, verschiedene Sport-Arbeitsgemeinschaften und zahlreiche sportliche Erfolge bei regionalen und überregionalen Wettkämpfen belegen.

Für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Sport als 4. Abiturfach zu wählen.