Schwerpunkt UNESCO-Schule

Das Gymnasium Rheindahlen ist im Rahmen der Ausrichtung zur UNESCO-Schule momentan „mitarbeitende Schule“ und strebt den Status als „anerkannte UNESCO-Projektschule“ an. 

Ob in den Austauschprogrammen European Citizenship und International Education, dem vielfältigen AG-Angebot (mit Arbeitsgemeinschaften wie dem Projekt „Schule ohne Rassismus“,  der „UNESCO-AG“, dem Selbstbehauptungstraining und der „Glücksschmiede“) oder unserer Partnerschaft mit der „St. Jerome Senior High School“ in Offinso: Die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN (sustainable development goals) finden schon jetzt in vielen Bereichen unseres Schullebens Berücksichtigung.

Außerdem fanden im vergangenen Jahr auch die ersten beiden Projekttage zu Themen der UNESCO statt, deren Ergebnisse Sie hier einsehen können:

1.) Tag der Ozeane

2.) Demokrat-Ich